Hotline +49 1234 5678

Unsere missionarische Aufgabe

Unsere missionarische Aufgabe ist es, die Botschaft Christi weiterzugeben, der gesandt ist, „den Armen eine gute Nachricht zu bringen, den Gefangenen Entlassung zu verkünden und den Blinden das Augenlicht , um so die Zerschlagenen in Freiheit zu setzen“. So steht es in unseren Konstitutionen, den Leitlinien für unser Leben und Arbeiten als Ordensleute.


Missionsprokura

Missionsprokura
P. Norbert Maier MSF
Klosterweg 1
57518 Betzdorf

Tel.: 02741/9245-800
Fax: 02741/9245-801

Spendenkonto

Missionare v. d. Hl. Familie
Kontonummer: 660 837
Bankleitzahl: 395 501 10
Sparkasse Düren

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Mission lebt vom Miteinander über Grenzen, Kontinente und Kulturen hinweg. Dieser Aufgabe dient unsere Missionsprokura. Denn, wie ein afrikanisches Sprichwort sagt:
Es ist besser, Brücken zu bauen statt Mauern.

Wir fühlen uns der Verkündigung der Botschaft Jesu verpflichtet, weil wir davon überzeugt sind, dass sie Menschen hilft, Sinn und Stütze im Leben zu finden. Wir versuchen, dem Wort und Beispiel Jesu zu folgen.
Deshalb setzen wir uns ein für karitative und soziale Aufgaben: Wir helfen Notleidenden, fördern schulische Bildung und wirtschaftliche Entwicklung, treten ein für Gerechtigkeit und Frieden.
Wir pflegen Kontakte zu den Wohltätern in Deutschland und schlagen Brücken zu Menschen in Afrika, Asien, Ozeanien, Südamerika und Osteuropa. Dabei unterstützen wir nicht nur unsere eigenen Mitbrüder, sondern auch andere Ordensgemeinschaften und kirchliche Einrichtungen.

Alle Informationen zu unserer Missionsarbeit finden Sie auf der Seite der Missionsprokura der Missionare von der Heiligen Familie

www.mission-msf.de

© Missionare von der Heiligen Familie 2017
German English